Bauzeichner (M/W/D)

Als Bauzeichner liest und zeichnest du nicht nur Pläne und Skizzen, sondern bist darüber hinaus in der Lage, Aufmaße und Messskizzen zu erstellen. Du fertigst Entwürfe und Konstruktionen nach Vorgaben von Architekten und Ingenieuren und zeichnest verschiedenste Baupläne – und all das mit modernster CAD-Software.
Bereits beim Unterzeichnen deines Ausbildungsvertrages entscheidest du dich für ein Fachgebiet. Dabei kannst du dich entscheiden zwischen: Hochbau, Ingenieurbau oder Tief-, Straßen- und Landschaftsbau.
Deine Ausbildung wird zweigliedrig stattfinden: Bei uns im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule.

Dein Können

  • Aufgrund deines guten grafischen Empfindens und räumlichen Vorstellungsvermögens bist du schnell im Erfassen komplexer Konstruktionen und aufeinander abgestimmter Baupläne.
  • Du besitzt ein Faible für Mathematik und eine logische Herangehensweise an neue Aufgaben.
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit sowie eine teamorientierte Arbeitsweise zeichnen dich aus.
  • Du verfügst über einen mittleren Schulabschluss.

Deine Zukunft

  • Die ersten zwei Jahre erfolgt die Grundausbildung, im dritten Lehrjahr dann die Spezialisierung in dem von dir gewählten Fachgebiet.
  • Bei erfolgreicher Ausbildung bist du nach drei Jahren Bauzeichner.
  • Im Anschluss deiner Ausbildung unterbreitet sich dir die vielversprechende Gelegenheit, eine Weiterbildung zum Staatl. geprüften Bautechniker zu absolvieren.

Dein Vorteil

  • Bei Pfaffinger erlebst du einen familiären Umgang und erhältst eine persönliche Betreuung.
  • Deinen erfolgreichen Ausbildungsabschluss honorieren wir mit einer Prämie.
  • Ausflüge zu unterschiedlichsten Veranstaltungen und Orten mit allen anderen Auszubildenden bei Pfaffinger.
  • Wir unterstützen dich auch bei der Wohnungssuche.
  • Über WhatsApp sind wir immer für dich da.

An meiner Ausbildung gefällt mir am besten, dass ich als Mitglied eines tollen Teams an vielen Projekten mitwirken und mich weiterentwickeln kann.

Franziska Moosbauer

Pfaffinger Plus

Während der stufenweisen Berufsausbildung erhältst du eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung, denn die Bauindustrie braucht top-qualifizierte Fachkräfte.

Das Bekommst du

1. Ausbildungsjahr brutto: 915,00€ (West) 848,00€ (Ost)
2. Ausbildungsjahr brutto: 1.108,00€ (West) 965,00€ (Ost)
3. Ausbildungsjahr brutto: 1.384,00€ (West) 1.184,00€ (Ost)

... Zusätzlich

  • Zusätzliches Urlaubsgeld (16€ pro Urlaubstag)
  • Weihnachtsgeld (360,00€)
  • Zuschuss Vermögensbildung (23,52€)
  • Zuschuss betriebliche Altersvorsorge (30,68€)